Kultur im Schaufenster

In nächster Zeit lohnt es sich, unter den Lauben vor den Schaufenstern stehen zu bleiben, die Museumsfrauen für den Frühling gestaltet haben. Mit dieser Aktion will das Museum für Alltagskultur den Austausch zwischen den Generationen unterstützen und die lokale Erinnerungskultur fördern.

Spielen ist Vergnügen für Groß und Klein, zu allen Zeiten, heute wie früher. Das Spielzeug aber entspricht dem jeweiligen Zeitgeist und ändert sich im Gleichklang mit der Lebenswelt.

Aus der Sammlung des Museums für Alltagskultur präsentieren wir in drei Schaufenstern:

Puppen und Teddybären

Wenn ich einmal groß bin… Spielzeug für Rollenspiele fürs spätere Erwachsenenleben

Drinnen und draußen auf Rädern geht’s schneller

Wir danken den Eigentümern für die Zusammenarbeit.